Zeichen für aristokratische Eleganz

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde unter Berücksichtigung des feuchten Wetters geboren, während sie vornehme Persönlichkeiten unterhielt. Wasserdichte Kleidung mit Anleihen bei der Reit- und Jagdmode wurde auch für Aristokraten, die an elitären Veranstaltungen teilnahmen, zu einem Zeichen von Eleganz. Diese Mode sollte funktional sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Dennoch schätzen Herren auf der ganzen Welt seine konservativen, traditionellen Lösungen. Die heutige Popularität des englischen Stils ist vor allem auf die Rückkehr aller Arten von Karos zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, wie der englische Stil in die heutigen Trends Einzug gehalten hat und welche Modelle jeder elegante Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil spiegelt perfekt die Farben der britischen Aura wider, obwohl er in hellen Frühjahr-Sommer-Outfits immer gewagter wird. Typische Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Heimisch im englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Zu den charakteristischen Mustern gehören schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Steppmuster. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren den Alltag. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klaren Mustern. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Den letzten Schliff erhält das englische Outfit durch die edlen spitzkrempigen Hüte und die stilvollen Handschuhe. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires beschwert der englische Stil das Outfit nicht.
Auch Mäntel sind im britischen Stil sehr beliebt. Klassische Mäntel wie der Diplomat, der Ulster oder der zweireihige Mantel sind britischen Ursprungs. Für informelle Anlässe sind Faltenmäntel eine praktische Lösung, die jede Reise begleiten kann und eine Synthese aus Komfort und Klasse darstellt.
Auch die elegante Herrenmode verdankt dem englischen Stil viel. Die britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Beliebt sind zweireihige Anzüge in dezenten grauen Karos. Auch Clubwear steht hoch im Kurs, ebenso wie die abgestimmten Ensembles, die dem Smart-Casual-Outfit ihren Stempel aufgedrückt haben.
Männer, die sich für den englischen Stil begeistern, können ihren Look mit Lavard vervollständigen. Diese Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. Das Sortiment umfasst zeitlose Modelle von Mänteln. In den klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau gehalten und aus strapazierfähigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie sowohl eleganten Männern als auch solchen, die nach praktischen Lösungen suchen, ins Auge fallen. Für die Anhänger der formellen Mode bieten wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die in Kombination mit Lederslippern ein traditionsgetreues formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren – Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann und profitieren Sie von attraktiven Angeboten im Online-Shop! Shop Lavard